Beef Rendang – Goulasch aus Indonesien

Beef Rendang ist ein Klassiker der indonesischen Küche. Außer dass das gleiche Fleisch vom Rind verwendet wird und es lange köchelt hat es wenig mit Goulasch gemein.

In die Gewürzpaste kommen Kurkuma, Galangal, Zitronengras, Zwiebeln und jede Menge Chillies und Knoblauch.

Das pur probiert explodiert so richtig im Mund.

Mit Kokosnussmilch ein paar Stunden köcheln lassen.

Das Fleisch saugt die ganzen Geschmäcker auf und zerfällt im Mund.

Hühnchen mit Ras el Hanut und Rosenblütenwasser

Eins meiner Lieblingsgerichte aus dem marokkanischen Kochbuch. Die Ras el Hanut Gewürzmischung und das Rosenblütenwasser verleihen dem Gericht einen tollen Geschmack.

Die Gewürze mit Butter anbraten.

Das Fleisch dazu.

Fleisch raus und Zwiebeln dünsten.

Aprikosen, Rosenblütenwasser, Honig, Zitronensaft und Brühe dazu geben.

Und köcheln lassen.

Nebenbei den Couscous mit Dampf garen – so wird er richtig leicht und fluffig!

Enjoy!

Quiche Lorraine und Quiche mit Feta

Letztens dachte ich, dass ich ja gerne Quiche esse aber noch nie einen selbst gemacht habe. Höchste Zeit das zu ändern.

Quiche Lorraine

Der Aufwand hält sich in Grenzen und das Ergebnis war super lecker.

Quiche mit Feta

Nach dem Vorbacken mit baking weights (dass der Boden keine großen Blasen wirft).

Bon Appetit!

Pizza backen die Zweite

Begeistert von den Ergebnis, als ich vor zwei Wochen zum ersten Mal Pizza selbst gebacken habe, musste ich es gleich nochmal probieren. Diesmal nicht nur Margarita sondern auch Salami und mit Crudo Schinken. Und auch mit Gästen.

Super lecker geworden.

Leider klebt der Teig leicht am Metallschieber.

Größer als unsere riesigen Teller. Und ich hab den Teig nur ganz leicht auseinander gezogen. Größer würde auch kaum in den Ofen passen :-).

Urteil der Gäste: mindestens so gut wie beim Italiener :-).