Pain de Campagne – französisches Weizenbrot mit Sauerteig

Mit Sauerteig zu backen ist ja noch etwas mehr Arbeit und braucht noch etwas mehr Geduld. Ich wollte es aber gerne ausprobieren, ob das Brot dadurch noch besser wird.

Nach dem Vermischen von allen Zutaten.

Ordentlich aufgegangen nach ca 5 Stunden Gehen.

Meistens mache ich Teig für zwei Brote. Nach dem Teilen und Formen geht der Teig über Nacht.

Wieder aufgegangen und fertig ge-prooft (wie sagt man das auf deutsch?). Fertig zum Backen!

Brot eins ohne Einschneiden.

Brot zwei mit Einschneiden und bisschen Dekoration :-).


Super Kruste.

Schmeckt sehr gut, obwohl ich wenig Unterschied zwischen Sauerteig und nur Hefe schmecke.

Advertisements

Quiche Lorraine und Quiche mit Feta

Letztens dachte ich, dass ich ja gerne Quiche esse aber noch nie einen selbst gemacht habe. Höchste Zeit das zu ändern.

Quiche Lorraine

Der Aufwand hält sich in Grenzen und das Ergebnis war super lecker.

Quiche mit Feta

Nach dem Vorbacken mit baking weights (dass der Boden keine großen Blasen wirft).

Bon Appetit!

Pizza backen die Zweite

Begeistert von den Ergebnis, als ich vor zwei Wochen zum ersten Mal Pizza selbst gebacken habe, musste ich es gleich nochmal probieren. Diesmal nicht nur Margarita sondern auch Salami und mit Crudo Schinken. Und auch mit Gästen.

Super lecker geworden.

Leider klebt der Teig leicht am Metallschieber.

Größer als unsere riesigen Teller. Und ich hab den Teig nur ganz leicht auseinander gezogen. Größer würde auch kaum in den Ofen passen :-).

Urteil der Gäste: mindestens so gut wie beim Italiener :-).