Hühnchen mit Ras el Hanut und Rosenblütenwasser

Eins meiner Lieblingsgerichte aus dem marokkanischen Kochbuch. Die Ras el Hanut Gewürzmischung und das Rosenblütenwasser verleihen dem Gericht einen tollen Geschmack.

Die Gewürze mit Butter anbraten.

Das Fleisch dazu.

Fleisch raus und Zwiebeln dünsten.

Aprikosen, Rosenblütenwasser, Honig, Zitronensaft und Brühe dazu geben.

Und köcheln lassen.

Nebenbei den Couscous mit Dampf garen – so wird er richtig leicht und fluffig!

Enjoy!

Advertisements

Marokkanische Hähnchenbrust

Leicht abgewandelt habe ich heute Djej Bil Ras El Hanout Wal Barkouk aus meinem neuen Kochbuch gekocht. Übersetzt ist das Gewürzte Hähnchenbrust mit Dörrpflaumen. Die Pflaumen hab ich durch Aprikosen ersetzt und dazu noch einen Tomatensalat gemacht.

Kanarischer Tomatensalat. Der beste Tomatensalat den ich kenne. Mit Kresse und Knoblauch.
Tomatensalat

Das in Ras El Hanout angebratene Hähnchen.
angebratenes Hähnchen

Der fluffigste, beste Couscous den ich je gemacht hab.
Couscous

Das Ergebnis.
Hähnchenbrust

Ein Genuss. Ganz zartes Hähnchenfleisch, eine liebliche Soße und leckerer Couscous.