Manchmal wünsch ich mir deutsche Preise

Deutschland ist ja nicht gerade als günstiges Land bekannt (auch wenn Sparen sehr beliebt ist und die Deutschen vergleichsweise wenig Geld für Lebensmittel ausgeben). Deswegen bin ich machmal überrascht wie teuer manche Dinge anderswo sind. Das Smartphones in Indonesien teurer als in Deutschland sind, ergibt erst beim genauen Hinsehen und mit dem Wissen über die absurd hohe Luxussteuer Sinn.
Was mich wirklich erstaunt sind die Preissteigerungen zum nächstbesseren Produkt.

Die Preise von externe Festplatten in Deutschland sind ungefähr:
500 GB kosten 55 Euro
1000 GB kosten 72 Euro
2000 GB kosten 102 Euro

Also Steigerungen zwischen 30 und 42%.

In Singapur ist es folgendermassen:
500 GB kosten 50 S$
1000 GB kosten 100 S$
2000 GB kosten 200 S$

100%! Doppelt soviel, doppelt so teuer?!

Anderes Beispiel, (V)DSL Internetpakete in Deutschland etwa:
6 MBit/s für 25 Euro
16 MBit/s für 30 Euro
50 MBit/s für 30 Euro
100 MBit/s für 35 Euro

Also sehr moderate Preissteigerungen. In Bali – wo Internet sowieso schweineteuer ist:
1 MBit/s für 55 US$
2 MBit/s für 110 US$

Da überlegt man nicht zweimal, ob man das schnelle Paket nimmt, sondern vergisst es einfach gleich.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s